Einführung
Sie suchen ein professionelles Notenprogramm, das alles kann?

Sie wollen sofort loslegen und sich nicht erst lange mit dem Handbuch beschäftigen müssen?

Sie wollen sich auf Ihr Musikspiel, Ihre Kompositionen und Arrangements konzentrieren und sich möglichst wenig mit Computerprogrammen beschäftigen?

Dann liegen Sie mit Personal Composer völlig richtig. Personal Composer ist ein allumfassendes Programm zum Schreiben und Editieren von Musiknoten und Partituren. Sie können mit Personal Composer Klaviernoten, Orchesterpartituren, Lieder mit Text und Akkordsymbolen, Chorpartituren, usw. schreiben einschließlich aller gewünschten Spezialzeichen. Sie können Noten / Takte / Abschnitte kopieren und transponieren. Personal Composer ist voll MIDI-fähig und daher auch auf dem Keyboard und Synthesizer abspielbar.

Egal ob Sie Komponist, ausführender Musiker, Arrangeur, Musiklehrer, Musikstudent oder begeisterter Multimediabenutzer sind, Personal Composer sorgt immer für eine kreative Musikumgebung, die so intuitiv ist, dass Sie sich allein auf Ihr Musikspiel konzentrieren können.

Personal Composer ist äußerst anwenderfreundlich und leicht zu erlernen, auch bereits von Kindern mit musikalischer Grundausbildung.

Mit dem kostenlosen "Personal Composer Viewer" können Sie Ihre Musik anderen sicht- und hörbar machen, auch wenn diese Personal Composer (noch) nicht besitzen. Alle Dateien können auf dem Monitor angeschaut, ausgedruckt oder sogar in chromatischen Schritten transponiert und abgespielt werden. Eine Änderung der Musikstücke ist mit dem Viewer aber nicht möglich.

Personal Composer wird in Deutschland vom Verlag
Uitgeverij Educatieve Media in Houten, Niederlande, vertrieben.